Maris Books

  • Panik 2015-09-26 17:21:46

    Laura rennt. Sie rennt um ihr Leben. Brennende Lungen. Bleischwere Beine. Das Herz hämmert heftig gegen ihre Brust. Heiße Tränen vernebeln ihr die Sicht. Blut rauscht in ihren Ohren. Stehen bleiben kann sie nicht. Nicht nachdem sie gesehen hat, was in der Wohnung geschehen ist.

    Mike war vor ihren Augen zerflossen. Wahrhaftig zerflossen. Er hatte sich einfach aufgelöst. Seine Haut hatte sich schwarz verfärbt und Blasen geworfen. An einigen Stellen war sie aufgeplatzt und ...


  • Sei still! 2015-08-27 10:40:01

    Er schloss den letzten Plastikbeutel und seufzte erleichtert. Schon seit dem Morgen hatte er seine Zeit damit verbracht sie auseinander zunehmen.

    Er hatte sich von oben nach unten durch gearbeitet. Erst hatte er den Hals durchgeschnitten bis er an die Halswirbel stieß. Nach einigen Sekunden entschied er sich, eine Säge aus einem Schrank der Garage zu holen.
    Es hatte lange gedauert bis er die Wirbel voneinander trennen konnte. Der Knorpel war zäh und nachgiebig, so ...